Olivenernte Oktober 2021

Unsere Olivenernte in den südlichen Marken war erfolgreich! Das Ergebnis ist ein intensiv-fruchtiges Olivenöl mit frischem Gras und grünen Tomaten in der Nase, Bitterkeit auf der Zunge und Schärfe im Rachen. Also alles, was ein Qualitätsöl auszeichnet. Wir sind begeistert! Insgesamt war die Menge wegen der anhaltenden Trockenheit im Sommer zwar klein, aber die Oliven waren gesund. Die Olivenfliege hatte keine Chance. Besonders unsere autochthone Sorte, die fleischige Olive Ascolane, hat sich super entwickelt. Somit war der Ertrag mit 17 Prozent sehr hoch. 

Regional ist das allerdings unterschiedlich. Wobei regional sogar die verschiedenen Hänge in unserer unmittelbaren Nachbarschaft meint. Der durchschnittliche Ertrag beträgt eher 13 Prozent. Unser Fazit: Die Olivenernte bleibt immer spannend. Wir mussten sie wegen einer plötzlichen Regenfront von vier Tagen erstmals verschieben. Aber dieser lang ersehnte Regen hat den Oliven sehr gut getan. Nun freuen wir uns darauf, dieses frische Olivenöl erstmals bei unserem Olivenöl-Erntedankfest am 20./21. November in München präsentieren zu können! 

Infos dazu auf dieser Seite oder immer gern auch per Mail. Alle Fragen an info@kora-italien.com beantworte ich gern. Herzlich die Teilzeit-Olivenbauern Heidi & Michael alias Michele

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Olio KoRa - Ernte Oktober 2021 Olivenöl extra vergine - Ernte Okt. 2021
Inhalt 0.75 Liter (25,33 € * / 1 Liter)
19,00 € *